Kontakt

Big Bags für jeden (Ab)Fall

Big Bags kaufen

Der Einsatz von Big Bags ist ideal für kleine Mengen Abfall oder gesundheitsschädliche Stoffe und daher perfekt geeignet als Alternative zu großen Containern. Dank des Fassungsvermögens um die 1m³ sind Big Bags zum Beispiel für kleine Renovierungsarbeiten oder Gartenarbeiten geeignet. Und das Beste daran? Mit unserem Big Bag BECKERs Drecksack® ist das nicht nur ein Sack, sondern auch ein Service, da Sie diesen entweder einfach bei uns abgeben oder sogar von uns abholen lassen können – denn das ist beim Drecksack® im Preis mit drin.

Auch für Asbest und KMF haben wir passende Big Bags für Sie im Angebot, da sie gut und sicher verschlossen werden können, was bei Mineralwolle, Asbestplatten und ähnlichen gefährlichen Abfällen ein besonderes Muss ist. So sind Big Bags in allen Varianten die sinnvolle, sichere Lösung für Privat und Gewerbe. Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Big Bags:

Big Bag online bestellen
Zu Big Bag persönlich beraten lassen

Unsere Big Bags kaufen

Die Big Bags gibt es in verschiedenen Formen und Größen – zum Beispiel länglich für Asbestplatten, als Würfel für Bauschutt oder als klassischen Sack für KMF. Unsere Big Bags können Sie übrigens auch flexibel zu jedem gemieteten Container hinzubuchen, wenn bei großen Bauvorhaben auch schädliche Stoffe wie Asbest oder KMF entsorgt werden müssen. Die Big Bags sowie unseren Drecksack® können Sie aber natürlich auch einzeln erwerben:

  • BECKERs Drecksack bestellen
  • Big Bag für Asbest bestellen
  • Big Bag für Asbest Platten bestellen
  • Big Bag KMF Dämmwolle bestellen

Entsorgungsarten

Big Bags sind vielseitig und sparen dabei Platz. Durch ihre unterschiedlichen Größen eignen sie sich perfekt für eine Vielzahl unterschiedlicher Abfälle. Warum sind hier in unserer Liste nicht alle Wertstoffe dabei? Je nach Dichte oder Beschaffenheit der Abfälle können diese nicht in einem Sack entsorgt werden, da sie zu schwer würden oder den Sack beschädigen könnten.

Grundsätzlich können mit Big Bags jedoch viele erdenkliche Wertstoff entsorgt und transportiert werden, daher lassen sich Big Bags auch auf vielen Baustelle und Privatgeländen finden. Big Bags eignen sich zum Beispiel für diese Abfälle:

Vorteile von Big Bags – und was zu beachten ist

Der besondere Vorteil von einem Big Bag ist ganz klar ihre geringe Größe, sodass auch bei kleineren Projekten nachhaltig und richtig entsorgt werden kann. Die kleine Größe bringt aber auch ein geringeres maximales Füllgewicht mit sich, so sollte ein maximales Gewicht von 1 Tonne nicht überschritten werden. Beim Untergrund kommen Big Bags auch mit weicherem Material zurecht, achten Sie nur darauf, dass dieser relativ eben, sodass der Sack nicht umkippen kann. Zudem müssen Sie wie auch bei Containern beachten, dass auf öffentlichem Grund wie Parkplätzen oder Straßen eine entsprechende Abstellgenehmigung benötigt wird. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Antrag auf Sondernutzung im öffentlichen Verkehrsraum.

Andere Container

Online anfragen

Ihre Ansprechperson

Monika Nunn
0761 7661448
m.nunn@becker.eu


    Titel

    Nach oben